Die Idee hinter Hof Windkind: die Welt ein wenig besser machen. Mit einem Produkt – die Walnuss - was ökologisch und sozial ist. Walnüsse sind nicht nur gesund, da sie viele ungesättigte Fettsäuren enthalten und eine wichtige Quelle für Antioxidantien sind. Mit jedem verkauften Kilogramm fließt ein fester Betrag in soziale Projekte. Als erster bio-veganer landwirtschaftlicher Betrieb in Berlin & Brandenburg nehmen wir die Herausforderung an! Also, Baumpate werden und Gutes tun

 

HOFFÜHRUNGEN
Sonntag, den 9. Juni um 13.30 Uhr
Samstag, den 27. Juli um 13.30 Uhr
Sonntag, den 25. August um 13.30 Uhr

Bei unserer Hofführung erfährt man nicht nur die Geschichte und Philosophie unseres Unternehmens, sondern auch spannende Details über die bio-vegane Anbaumethode, die Nüsse und wie wir mit der Ressource Wasser umgehen. Und natürlich dürft ihr bei der anschließenden Kostprobe unsere Walnüsse genießen.
Treffpunkt: Am Parkplatz. Dauer: ca. 2 Stunden. Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet bei jedem Wetter statt. Hunde sind auf dem Gelände nicht erlaubt. Um Anmeldung unter info@hof-windkind.com wird gebeten.