Die Idee hinter Hof Windkind: wir wollen die Welt ein wenig besser machen. Durch ein Produkt – die Walnuss-, was ökologisch und sozial ist. Denn mit jedem verkauften Kilogramm fließt ein fester Betrag in soziale Projekte.

 

Wir fühlen uns eng mit der Natur verbunden und sind ein öko-zertifizierter Betrieb, darüber hinaus vom Ökoverband Naturland e.V. zertifiziert. Unsere Flächen befinden sich momentan noch in der sog. Umstellungszeit, von daher werden unsere Nüsse auch als solche gekennzeichnet. Wir arbeiten ohne tierischen Mist, ohne Mineraldünger, ohne Biodünger, ohne Gifte, ohne Kompostwirtschaft. Wer Nutztiere hält, muss selbstverständlich auch die anfallenden Exkremente in den Boden zurückführen. Bei uns entfällt das. Wir düngen unser grünes Paradies ausschließlich mit pflanzlichem Material. Mit Gras, Wildkräutern, Laub und Stroh.
Als erster bio-veganer landwirtschaftlicher Betrieb in Berlin-Brandenburg nehmen wir die Herausforderung an!

 

Wir sagen es ganz offen: beim Anbau von Walnüssen braucht man Geduld. Bis die Bäume ausreichende Erträge liefern, dauert es einige Jahre. Jahre, in denen die Bäume viel Pflege benötigen. Und selbst bei ausgewachsenen Bäumen können beispielsweise Frühjahrsfröste oder ein verregneter Sommer die Ernte stark beeinträchtigen.

Deshalb gehen wir eine Kooperation auf solidarischer Basis mit anderen kleinen Betrieben ein. Je nachdem wie die Ernte ausfällt, helfen wir uns gegenseitig aus.

 

Das Gelände stellt für viele Pflanzen und Tiere ein Rückzugsgebiet und Lebensraum dar. Zahlreiche Insekten, Vögel, Eidechsen, Kröten gehören zu unseren ständigen Mitbewohnern. Wir fördern die Artenviefalt, indem wir Vogelhäuser aufhängen, Stein- und Holzhaufen anlegen und Wildblumen säen.

 

Nach dem Motto „take a book, leave a book“ haben wir ein kleines Büchereck eingerichtet. Jeder Besucher darf ein Buch lesen oder mitnehmen, aber auch gerne selbst eines mitbringen.

 

 

Du kannst uns jederzeit besuchen, die Anfahrtsbeschreibung findest du hier.

 

"Windkind ist nicht nur ein Name. Windkind ist ein Lebensgefühl.
Das Gefühl, sich der Natur und Ihren Kräften hinzugeben, wie ein Kind im Wind"